Familienangelegenheit

Dies also der zweite Teil der fliegenden Familie!

Das heutige Ziel, Lenk dänk! um 8 Uhr abfahrt in Lommiswil. Der Verkehr schon Dicht in Richtung Thun. Bei der Schiessanlage Brünnlisau kommt Fränzi hinzu. Auto vollgepackt für das heutige Abenteuer!

Bis Zweisimmen stockend, danach freie Fahrt. Schnell sind die Tageskarten gekauft und hoch geht’s mit der ganzen Familie!

Da der Wind eher zunimmt, ist Jérôme der Erste Passagier! Gut aufgestellt stellt er sich in Startposition. Schnell heben wir ab und sein Blick schweift nach unten. Er scheint wortörtlich gefesselt! vielleicht auch wegen des etwas eng eingestelltem Gurtzeug :-). Flug über die Skifahrer, Schneekanonen und Schlittenhunde. Ein internationales Rennen gastiert in der Lenk und so konnten wir de Gespanne mit bis zu neun Hunden beobachten. Schöne Landung neben der Bahn und mit dergleichen wieder hoch!

Romana etwas nervös und abgelenkt durch die herumtollenden Kinder. Der kalte Wind zieht ihr ins Gesicht. Philipp filmt uns bei der Landung, welcher mit der X-Alps Academy unterwegs ist um Toplandings zu üben! wie ihr im Flug mit Fränzi, meiner Schwiegermutter sehen könnt! Sie hat super Freude und jauchzt was das Zeug hält. Sie geniesst die Stimmung, den Flug und die kurvigen Prüfungsmanöver…

Als wir wieder oben sind, ist der Wind stärker und die ersten Biplace gespanne werden durch den Schnee gezogen. „Das will ich denn nicht!“, sagt meine Frau zu mir bevor ich sie zum letzten Flug des Tages in der Tandemspreize einhänge. Der zusammengeknäulte Schirm öffnet sich sanft durch leichtes Zupfen an den Tragegurten. Super Start und schon kreisen wir über dem Startplatz. Ein bezauberndes Schauspiel, welches sich uns da bietet. Jetzt ist auch der Passagier super entspannt und geniesst, bevor wir und kältebedingt auf den Heimflug machen.

Fränzi ist mit den Kindern schon unten und wir geniessen ein gemeinsames Lande-Bier, Cola, Lutz…

Gerne können wir das in dieser Konstellation wiederholen!

Im Auto ist es still. Alle in die Eindrücke des Tages versunken, oder schon am Schlafen. In Zweisimmen noch ein Fondue für’s Znacht.

Schön war’s! We’re a happy familiy!

AKTIVITÄTPassagierflüge
-Erstflug Jérôme 4J
-Erstflug Franziska
-Erstflug Romana
Zuschauer Zoé & Aline
AIRTIME3x15min
1x30min
START- LANDEPLATZMetschstand 2072m / Lenk-Metsch Talstation 1070m ↘ 1002m
BEDINGUNGENZu Beginn schwachwindig und sonnig. Abschattung durch Zirren Felder und zunehmender Wind aus Richtung West.
POSITIV +POTENTIAL +/-
1. Laune Passagiere, und Pilot 😉
2. Start bei Starkwind (20km/h)
1. Mühselige Anfahrt mit Auto, Sportferien…
2. Rückwärtsstarten üben

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

EnglishFrenchGermanItalian