Bödeli

Eine spezielle Woche… Montag und Dienstag sonnig mit ausgeprägter Inversion und somit kaum Thermik. Heute Saharastaub in der Luft, daher ein Start vom Bödeli wohl die beste Wahl für einen speziellen e38!

Aufstieg von Lommiswil über die alte Bergstrasse zur Schauenburg. Überqueren der letzten Schneefelder vor der Wandfluh. Kleiner und exponierter Startplatz. Westlich begrenzt durch eine Stromleitung. NW Klippe. S-SW angenehmes Gefälle um den Schirm sauber zu kontrollieren.

Natürlich sind wir gespannt wie ein Pfeilbogen auf wieder etwas längere Thermikflüge, aber solche Perlen in unserem Fluggebiet zu Erkunden lässt das Fliegerherz jederzeit höher schlagen!

Danke Phil für den coolen Film!

AKTIVITÄTHike & Fly
AIRTIME15 min
START- LANDEPLATZBödeli – Lommiswil Waldrand
BEDINGUNGENBedeckt, schwacher Wind aus SW
POSITIV +POTENTIAL +/-
1. Über den Mittag
2. Gute Startverhältnisse
3. Eingespielte „Seilschaft“ 🙂
1. Aufstieg in 1h15min erfordert mehr Training, effektiv 1h30min

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

EnglishFrenchGermanItalian